Unsere Leistungen im Überblick

Alle Kassen und Privat

Wir rechnen mit sämtlichen gesetzlichen und privaten Krankenkassen ab.

Prophylaxe

Gründliche und intensive Mundhygiene hält Ihre Zähne gesund. Richtige Vorsorge kann viele Zahnschäden vermeiden. Unsere Patienten schätzen die regelmäßigen Kontrolluntersuchungen ( Recall ) mit PZR durch unsere Praxis.

Angebote zur Prophylaxe – nach individuellem Bedarf und Befund:

  • Beratung zur gründlichen Mundhygiene
  • Empfehlungen zu einer gesunden Ernährung
  • PZR
  • Recall
  • Aufklärung / Motivation zur Anwendung von Techniken und Geräten zur Mundhygiene
  • Parodontitisprophylaxe
  • Vorsorge

Parodontologie

Diese umfasst hauptsächlich die Behandlung einer Entzündung des Zahnhalteapparates. Einer der wichtigsten Aufgabenbereiche ist die Reinigung und Glättung der Zahnwurzeln, um Entzündungsfreiheit zu erreichen.

Ein weiteres Aufgabengebiet ist die Herstellung einer Rot - Weiß - Ästhetik, das heißt die Harmonie zwischen Zähnen und Zahnfleisch.

Zahnfüllungen/ästhetische Zahnmedizin

Amalgam wird in unserer Praxis nicht verwendet. Zur Anwendung kommen formbare Füllmaterialien. Größtenteils benutzen wir Composite und Compomere, je nach medizinischer Indikation und Wunsch des Patienten. Die ästhetische Zahnbehandlung hat zum Ziel, die Schönheit und Harmonie der Zähne zu verbessern. Mit modernsten Methoden bauen wir Zahnsubstanz wieder auf und machen so Defekte unsichtbar.

Preise:

  • private Krankenversicherung übernimmt sämtliche Kosten
  • gesetzliche Krankenkasse übernimmt NICHT vollständig die Kosten
  • Zuzahlung zwischen 30 EUR und 120 EUR je Füllung (nach Größe und Schwierigkeitsgrad)

Kronen/Brücken/Zahnersatz

Kurzinfo

Zahnlücken sind nicht nur ausgesprochen unästhetisch, sie stellen auch eine irreguläre Belastung für die Nachbarzähne dar. Dem Gegenzahn fehlt der Druck und Nachbarzähne beginnen zu wandern oder kippen. Es kommt zu Fehlbelastungen.

Behandlungsablauf:

Prüfen der für die Behandlung vorgesehenen Zähne auf Stabilität, Erhaltungswürdigkeit, beseitigen von Karies. Nach Untersuchung und ausgiebiger Beratung wird ein individueller Kostenvoranschlag erstellt. Bei der Entscheidung des Materials beziehe ich gern Ihre Wünsche ein. Anschließend folgt die Präparation der Zähne, Abformung der bearbeiteten Zähne, Herstellung der Provisorien, dann Anprobe und Einsetzen der Arbeit. Diese Tätigkeiten erfordern hohe Präzision und enge Zusammenarbeit mit dem Dentallabor. Die zahntechnischen Arbeiten stellen hohe Anforderungen an die Zahntechniker. Die Partnerlabore garantieren eine hohe Ästhetik, arbeiten mit großer Kreativität und modernsten Technologien und sorgen für stetige Termintreue.

Es stehen unter anderem zur Verfügung:

  • Vollkeramik für Kronen, Brücken, Veneers
  • Metallkeramik für größere Brücken
  • Vollguss für Kronen im nicht sichtbaren Bereich
  • Modellgussprothesen, Konuskronen oder Teleskopprothesen für herausnehmbaren Zahnersatz
  • hochwertige Kunststoffe für Totalprothesen

Die Konstruktionen werden mit großer technischer Präzision in unseren Partnerlabors gefertigt.

Wurzelbehandlung

In diesem Gebiet steht die Heilung entzündeter Wurzelkanäle und die Erhaltung der Zähne im Mittelpunkt. Der Erfolg einer Wurzelbehandlung hängt zum großen Teil davon ab, wie vollständig es gelingt, das komplizierte Wurzelkanalsystem von Bakterien, deren Stoffwechselprodukten und den Resten zerfallenden Dentins zu reinigen.

Eine optimale endodontische Behandlung erfordert Fachwissen und modernste technische Geräte, Präzision, Geduld und Zeit. In den vergangenen Jahren konnten große Fortschritte auf dem Gebiet der Endodontie erzielt werden, so daß heute Wurzelbehandlungen durchgeführt werden können, die früher nicht möglich waren.

Leider wurden die auf modernsten wissenschaftlichen Erkenntnissen basierenden Methoden noch nicht in den Leistungskatalog der gesetzlichen Krankenkasse aufgenommen. Daraus folgt, dass weder eine ausreichende Desinfizierung und Aufbereitung der Wurzelkanäle noch ein bakteriendichter Verschluss durch eine adhäsiv befestigte Kunststofffüllung von den Krankenkassen honoriert werden. In unserer Praxis möchten wir Sie trotz dieser unzureichenden Rahmenbedingungen nach dem heutigen Stand der Wissenschaft behandeln.

Wir arbeiten mit modernsten Geräten und Techniken. Um dies zu gewährleisten, ist es unumgänglich, dass Sie im Rahmen einer endodontischen Behandlung einen privaten Eigenanteil leisten, der sich im Bereich von 30 - 150 Euro befindet.

nach Oben